AGB

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen im Plastethics  Online-Shop der

Plastethics GmbH
Schlüterstrasse 40
10707 Berlin

Fax: +49 (0)30 / 91149380
E-Mail: shop@dr-bodo.de
Geschäftsführer: Dr. Juliane Bodo / Christian Bodo

Handelsregister Berlin HRB 174662 B
Steuernummer DE 306 245445
Inhaltlich verantwortlich: Marion Bock (Anschrift wie oben)
(nachfolgend “Online-Shop").

§ 2 Vertragsschluss

§ 2.1 Auswahl und Warenkorb

Die Angebote im Online-Shop sind freibleibend. Wählen Sie in den Produktdarstellungen im Online-Shop die Produkte aus, die Sie bestellen möchten, indem Sie den "In den Warenkorb"-Button anklicken. Dadurch wird das von Ihnen ausgewählte Produkt in den Warenkorb gelegt. Sie können diese Auswahl von Produkten bis zum Absenden Ihrer Bestellung jederzeit ändern, indem Sie die Anzahl der Produkte ändern, durch Anklicken des Kästchens "Entfernen" die Auswahl löschen oder den Bestellvorgang abbrechen. Durch Anklicken des Buttons "Kasse" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

§ 2.2 Kasse

Melden Sie sich bitte mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an, falls Sie bereits ein Kundenkonto besitzen, ansonsten registrieren Sie sich bitte als neuer Kunde. Ihre Daten werden unter Beachtung der Datenschutzerklärung erhoben, verarbeitet und genutzt . Sind Sie angemeldet, können Sie nun die Versandart auswählen. Durch Anklicken des Buttons "Weiter" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

§ 2.3 Rechnungsadresse prüfen / Zahlungsweise auswählen

Überprüfen Sie nun Ihre Rechnungsadresse und geben Sie Ihre gewünschte Zahlungsweise an. Durch Klicken des Buttons "Weiter" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

§ 2.4 Versandadresse prüfen / Versandart auswählen

Überprüfen Sie nun Ihre Versandadresse und geben Sie Ihre gewünschte Versandart an. Durch Klicken des Buttons "Weiter" gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt.

§ 2.5 Bestellvorgang abschließen / AGB und Datenschutz

Sie erhalten eine Übersicht Ihrer Bestellung. Diese enthält die ausgewählten Produkte, die Versand- und Rechnungsadresse und Ihre Kontaktdaten. Überprüfen Sie, ob alle Angaben stimmen und lesen Sie sich bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Sie können mit der Bestellung nur fortfahren, wenn Sie den AGB und der Datenschutzerklärung durch Setzung der entsprechenden Häkchen zustimmen. Mit dem Anklicken des Buttons "Bestellung absenden" übersenden Sie Ihre Bestellung an uns. Damit geben Sie ein rechtsverbindliches Angebot ab. Zunächst bestätigen wir den Eingang der Bestellung mit einer automatischen E-Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt jedoch keine rechtsverbindliche Annahme der Bestellung durch uns dar. Ein Vertragsverhältnis kommt erst mit einer Auftragsbestätigung durch uns zustande, die wir Ihnen ebenfalls per E-Mail an die vorgenannte E-Mail-Adresse zukommen lassen. Sie sind dafür verantwortlich, dass diese E- Mails nicht durch einen Spam-Blocker abgewiesen werden.

§ 2.6 Sprache und Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragsschluss wird in deutscher Sprache angeboten. Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss von Plastethics GmbH gespeichert, ist Ihnen aber dann nicht mehr zugänglich . Die Bestelldaten wie z.B. Produkt und Preis und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie auch unter Mein Benutzerkonto einsehen. Die derzeit gültigen AGB können Sie hier einsehen, ausdrucken und speichern.

§ 3 Preise

Die Kaufpreise der Produkte bestimmen sich nach den bei der Bestellung gültigen Preisangaben im Online-Shop. Die auf den Produktseiten genannten Preise sind in Euro aufgeführt, enthalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich der Versandkosten.
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 4 Versandkosten, sonstige Steuern und Kosten

§ 4.1 Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 3,90 EUR Versandkosten pro Bestellung zzgl. MwSt.. Die MwSt. beträgt bei Lieferungen an Adressen in Deutschland 19%. Ab einem Bestellwert von 100,00 EUR brutto erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei.

Weitere Steuern oder Kosten fallen beim Versand innerhalb Deutschlands nicht an.

§ 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

Der Vertrieb über diese Website erfolgt ausschließlich nach Deutschland.

§ 5.1 Die Lieferung erfolgt durch die DHL Express Germany GmbH,Heinrich-Brüning-Str. 53113 Bonn, Deutschland, +49 (0)228/ 306-0. Der Vertrieb über diese Website erfolgt ausschließlich nach Deutschland.

§ 5.2 Die Lieferzeit beträgt 1 - 3 Werktage (Mo. - Fr.), sofern nicht anders angegeben. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren. Ausnahmen davon entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite.
Lieferfristen bei der Zahlung mit:

GiroPay: 1 - 3 Werktage (Mo. - Fr.), sofern nicht anders angegeben. Kreditkarte: 1 - 3 Werktage (Mo. - Fr.), sofern nicht anders angegeben.

§ 5.3 Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligen Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 5.4 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 6 Zahlungsbedingungen

§ 6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte (Mastercard oder Visa), GiroPay. Paypal.

§ 6.2 Bei Zahlung per Kreditkarte werden Sie im Bezahlprozess zum Onlineformular der S- Interkasse geleitet, wo Sie Ihre Daten sicher eingeben können. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Versand der Ware.

§ 6.5 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.

§ 6.6 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit Ihre Gegenansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 8 Widerrufsrecht

§ 8.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

Plastethics GmbH
Schlüterstrasse 40
10707 Berlin
Fax: +49 (0)30 / 91149380
E-Mail: kundenservice@plastethics.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E- Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren
________________________________________________________________________
________________________________________________________________________
Bestellt am / erhalten am
________________________________________________________________________
Name des/der Verbraucher(s): ________________________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s) : _________________________________________________________________________
Datum: __________________________________________________________________ (*) Unzutreffendes streichen
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an


Plastethics GmbH
Schlüterstrasse 40
10707 Berlin
Fax: +49 (0)30 / 91149380
E-Mail: kundenservice@plastethics.com

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, unter Anderem nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

§ 8.3 Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, unter anderem nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

§ 8.4 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

§ 8.5 Senden Sie die Ware bitte als versichertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

§ 8.6 Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der +49 (0) 6251 / 5 8888 50 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

§ 8.7 Bitte beachten Sie, dass die in den Paragrafen 8.4 bis 8.6 genannten Modalitäten keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

§ 9 Transportschäden

§ 9.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf unter +49 (0) 6251 / 5 8888 50.

§ 9.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 10 Gewährleistung und Kundendienst

§ 10.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 10.2 Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der
Telefonnummer +49 (0)30 / 91149380
sowie per E-Mail unter : kundenservice@plastethics.com.

Für Anfragen können Sie auch das Kontaktformular auf unserer Website nutzen.

§ 11 Haftung

§ 11.1 Unsere Haftung für Schadensersatz wegen einfacher Fahrlässigkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, wird wie folgt beschränkt.

(a) Wir haften bei Verletzung wesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis der Höhe nach begrenzt auf die vertragstypischen, vorhersehbaren Schäden;

(b) Wir haften nicht wegen einfacher Fahrlässigkeit im Übrigen.

§ 11.2 Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie für die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

§ 11.3 Die Paragrafen 11.1 und 11.2 gelten entsprechend für die Haftung von Q-Med für vergebliche Aufwendungen.

§ 12 Schlussbestimmungen

§ 12.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (CISG).  

Zuletzt angesehen
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren